Produktionsumgebung auf der Microsoft Azure Cloud

7 gute Gründe, die für die Cloud sprechen:

Microsoft Azure Cloud

Von Haus aus läuft t3quick auf der Produktionsumgebung der Microsoft Azure Cloud.

Hier finden Sie 7 gute Gründe, die für die Cloud sprechen:

  1. Kostenersparnis: die Cloud ist für Sie als Nutzer investitionsarm.
  2. Top-Performance und damit kurze Ladezeiten: Egal, ob nur ein Besucher auf Ihrer Website unterwegs ist oder gleich ein paar Tausend – in der Cloud läuft Ihre Website stets mit der vollen Leistung. Das führt zu kurzen Ladezeiten Ihrer Website und die sind nicht nur angenehm bei der Benutzung, sondern bieten Ihnen auch klare Vorteile im Google-Ranking. Google bewertet schnellere Websites nämlich besser und Sie stehen so ganz einfach weiter oben.
  3. Redundanz: Fällt in der Cloud ein "Server" aus, startet automatisch ein neuer – und zwar ohne, dass Sie auch nur einen Finger rühren müssen.
  4. Automatisiertes Deployment: Damit werden Änderungen der Entwickler auf Wunsch automatisch auf den Webserver transferiert.
  5. Skalierung: Beim Cloud-Hosting bleibt Ihre Website gewohnt schnell, denn dann bekommen Sie in den kritischen Momenten oder Tagen einfach automatisch so viel mehr Serverkapazität, wie Sie benötigen.
  6. Datenschutzkonformes Hosting: Selbst im "Datenschutz-Wunderland" Deutschland können Sie Ihre Website datenschutzkonform in der Cloud betreiben.
  7. Nachhaltigkeit: Der optimierte Einsatz von Ressourcen, die Nutzung effizienterer Systeme und die gemeinsame Nutzung von Infrastrukturkomponenten, wie z. B. Kühlung oder Brandschutz, führen zu einem deutlich geringeren Energieverbrauch als bei vielen Einzelsystemen.