Schmieröl für die Suchmaschine: die Sitemap

Wozu eine Sitemap, wenn ich doch eine Navigationsstruktur habe, mag man sich fragen. Ganz einfach: Weil es Suchmaschinen hilft, Ihre Website zu indexieren, vor allem bei umfangreichen Websites. Und wer kann das besser erklären als DIE Suchmaschine, Google.

Eine Sitemap ist eine Datei, in der Sie die einzelnen Webseiten Ihrer Website auflisten können. So informieren Sie Google und andere Suchmaschinen darüber, wie die Inhalte Ihrer Website strukturiert sind. Suchmaschinen-Webcrawler wie der Googlebot lesen diese Datei, um Ihre Website intelligenter crawlen zu können. Außerdem kann Ihre Sitemap wertvolle Metadaten in Bezug auf die in der Sitemap aufgeführten Seiten enthalten. Metadaten sind Informationen zu einer Webseite, die beispielsweise darüber Aufschluss geben, wann die Seite zuletzt aktualisiert wurde, wie häufig die Seite geändert wird und welche Bedeutung die Seite im Verhältnis zu den anderen URLs der Website hat.